GANZJAHRESREIFEN / ALLWETTERREIFEN

ZURÜCK > BERATUNG REIFEN

Ganzjahresreifen erweisen sich als echter Kompromiss und bieten eine ausgezeichnete Alternative für alle Autofahrer, die nicht von sehr kalten Wintern betroffen sind. Wenn die Straßen, auf denen Sie üblicherweise fahren, selten schneebedeckt sind, raten wir Ihnen, sich für Ganzjahresreifen zu entscheiden. Dies erspart Ihnen den Reifenwechsel zwischen der Sommer- und Wintersaison.

Treffen Sie mit Hilfe unseres Einkaufsführers die richtige Wahl! Bei uns finden Sie eine große Auswahl der besten Allwetterreifen zu attraktiven Preisen das ganze Jahr über! Zögern Sie nicht, unsere besten Angebote für Ganzjahresreifen zu konsultieren.

DIE NEUESTEN TESTS & VERGLEICHE FÜR GANZJAHRESREIFEN

Ganzjahresreifen werden immer beliebter, aber wie gut sind sie wirklich?

Die französische Zeitschrift l'Argus führte kürzlich Tests mit einer Reihe von Ganzjahresreifen durch. Diese Tests fanden unter realen Bedingungen statt, d.h. auf nasser, trockener oder verschneiter Fahrbahn.

Die für die Tests gewählte Reifengröße ist diejenige, die am häufigsten bei Personenkraftwagen zu finden ist: 205/55 R16.

ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN, UM IHRE GANZJAHRESREIFEN ZU AUSZUWÄHLEN

WAS IST EIN GANZJAHRESREIFEN?

Die "4S", auch als Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen bekannt, erfahren in Nordamerika einen großen Aufschwung (ganzjährig, bei jedem Wetter). 

Entwickelt, um eine vielseitige Alternative zu Sommer- und Winterreifen zu bieten, erlauben es die Allwetterreifen das ganze Jahr über mit ihnen zu fahren, solange die Wetterbedingungen es zulassen und nicht in Extreme verfallen. 

Konkret bietet der 4S-Reifen im Winter eine bessere Haftung als ein Sommerreifen und eine bessere Leistung auf trockener Fahrbahn als ein Winterreifen. Ein ausgezeichneter Kompromiss für das Fahren bei jedem Wetter.

 

WORAN ERKENNT MAN EINEN GANZJAHRESREIFEN?

Um einen Allwetterreifen zu identifizieren, prüfen Sie zunächst, ob der Reifen ein "Vier Jahreszeiten"-, "Allwetter"-, "Alle Jahreszeiten"- oder "4S"-Piktogramm hat. Diese Markierungen befinden sich normalerweise auf der Seitenwand des Reifens. Darüber hinaus haben Ganzjahresreifen die M+S-Markierung (M+S = Mud and Snow), zusammen mit dem bekannten Alpin-Symbol, der Schneeflocke, die vom Berg umgeben ist ("3 Peak Mountain Snow Flake"), was normalerweise eine Markierung für Winterreifen ist.

 

Diese Symbole bedeuten, dass der Reifen unter winterlichen Bedingungen eine sehr gute Leistung garantiert. Reifen mit diesen Logos bieten einen um 7% kürzeren Bremsweg auf Schnee oder Eis als ein Standardreifen. Strukturell hat der Ganzjahresreifen mehr oder weniger das gleiche Laufflächenprofil wie ein Winterreifen, mit zahlreicheren und ausgeprägteren Rillen in der Mitte. Schließlich sollte nicht vergessen werden, dass die Leistung von Ganzjahresreifen nicht denen von Sommer- und Winterreifen entsprechen, die in ihrer jeweiligen Verwendung viel effizienter sind.

 

WAS SIND DIE VORTEILE VON GANZJAHRESREIFEN?

Warum Ganzjahresreifen wählen? Der erste Vorteil ist offensichtlich finanzieller Natur! Durch die Ausstattung mit "Allwetterreifen" können Sie die Lagerkosten vermeiden, die mit dem saisonalen Reifenwechsel verbunden sind.

Darüber hinaus können Sie einen Satz Ganzjahresreifen mit einem Satz Sommer- oder Winterreifen kombinieren. Sie sind nicht verpflichtet, alle 4 Reifen an Ihrem Auto zu wechseln, wenn Sie sich für 4-Saisons entscheiden. Denken Sie jedoch daran, dass es nicht empfehlenswert ist, Winterreifen mit Sommerreifen an Ihrem Fahrzeug zu kombinieren! 

Ein weiterer Vorteil: Die Vielseitigkeit des Reifens! Ganzjahresreifen sind in der Lage, sowohl im Sommer als auch im Winter Fahrkomfort zu bieten.

WAS SIND DIE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN EINEM 4S-REIFEN UND EINEM WINTERREIFEN?

Wie der Winterreifen auch, hat der Ganzjahresreifen das gleiche Laufflächenprofil mit zahlreichen Lamellen (oder Rillen). Diese erleichtern die Evakuierung von Wasser. Andererseits ist der Ganzjahresreifen härter, als ein Winterreifen, weil in der Zusammensetzung seines Gummis weniger Kieselsäure enthalten ist.
In den letzten Jahren hat sich die Leistung dieser Reifen ständig verbessert. Die Hersteller bieten jetzt einen immer umfangreicheren Katalog von Allwetterreifen an.

Hier eine Frage, die sich viele Autofahrer stellen. 
Der Michelin Crossclimate - Referenzreifen der Marke Michelin  - ist dieser ein Ganzjahresreifen? Antwort: ja und nein! Erklärung:

Laut Michelin ist der Crossclimate viel effizienter als ein Allwetterreifen. Im Falle des Crossclimate handelt es sich um einen Sommerreifen, der für den Wintereinsatz zugelassen ist! Tatsächlich hat der Crossclimate die "3PMSF"-Kennzeichnung, was bedeutet, dass es sich nicht nur um einen Sommerreifen handelt, sondern auch um einen Reifen, der auf Eis und Schnee fahren kann.

Kurz gesagt, der Crossclimate ist im Sommer genauso effizient auf den Straßen, wie im Winter. Andererseits haben sogenannte "Allwetter"-Reifen oft die "M+S"-Kennzeichnung (Mud & Snow), aber nicht die 3PMSF-Kennzeichnung. Ohne diese Zulassung sind Allwetterreifen daher im Winter weniger effizienter als ein echter Winterreifen (mit 3PMSF-Kennzeichnung). Für die breite Öffentlichkeit gilt der Crossclimate jedoch als der Ganzjahresreifen von Michelin.

 

MICHELIN CROSSCLIMATE +

  • Äußerst vielseitig
  • Leistungsfähig bei Nässe
  • Ausgezeichneter Grip auf Schnee
  • Sehr gute Bremsleistung auf trockenem Untergrund
Meine Größe finden

GANZJAHRESREIFEN, WERDEN ZUNEHMEND ALS "3PMSF" ZUGELASSEN 

Der Erfolg von Michelin's Crossclimate hat andere Hersteller dazu angeregt ebenfalls wintertaugliche Ganzjahresreifen (d.h. mit 3PMSF"-Homologation) auf den Markt zu bringen. So wurden die Konkurrenten des Crossclimate geboren. Darunter Nokians Weatherproof oder Goodyears Vector 4 Seasons GEN 2, die beide 3PMSF-zugelassen sind.

 

FÜR WEN SIND GANZJAHRESREIFEN GEEIGNET?

Zunächst muss betont werden, dass diese ganzjährig einsetzbaren Reifen die Winterreifen nicht bedingungslos ersetzen können. Sie werden auf nassen oder trockenen Straßen leistungsfähig sein, können aber auf schneebedecktem Boden auf etwas mehr Schwierigkeiten stoßen.

Vorsicht: Es ist daher ratsam, sich für Winterreifen zu entscheiden, wenn Sie im Winter häufig auf vereisten und verschneiten Straßen fahren müssen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ganzjahresreifen für Fahrer geeignet sind, die ihre Fahrzeuge das ganze Jahr über und bei milden Wetterbedingungen einsetzen. Der Allwetterreifen ist eine gute Alternative für diejenigen, die nicht bei jedem Saisonwechsel zwischen Sommer- und Winterreifen wechseln wollen. Zögern Sie nicht, all unsere Tipps zu Ganzjahresreifen für 4x4-Fahrzeuge zu konsultieren und finden Sie unsere beste Auswahl an Ganzjahresreifen für Pkws und Lieferwagen.

 

 

 

MEHR ÜBER GANZJAHRES-, SOMMER- UND WINTERREIFEN ERFAHREN: